Lebensführung  mit Christus

Lebensführung mit Christus

Ich liebe gelesene Bücher mit Notizen an den Seitenränden, mit Eselsohren, mit unterstrichenen Partien und mit der persönlichen Adresse des Vorbesitzers. Bei solchen Büchern halte ich nicht nur ein Buch sondern auch die Gedanken, Fragen und Persönlichkeit des...

Zur Ruhe kommen

Hallo, halloBist du auch so gelangweilt,Genervt und gestresst von der Enge der StadtBist du nicht auch längst schon müdeder Strassen, der Menschen, der MassenHast du das nicht satt? Ich kann nicht mehr atmenSeh kaum noch den HimmelDie Hochhäuser haben meine Seele...
Der Gerechte erbarmt sich seines Viehs

Der Gerechte erbarmt sich seines Viehs

Guru, GuruDas SchnitzelDer Teddy Adam und Eva wollen heiraten. Dafür sollen extra schöne und einzigartige Einladungskarten versendet werden. Sie besuchen deshalb einen Profi. Er hat ihnen einige Vorschläge vorbereitet. Sie entscheiden sich für die gestaltete Karten...

Unser Gott – ein Namenloser

Hören wir Christen beim Beten zu, könnte man annehmen, dass unser Vater im Himmel keinen Namen hat und wir ihn mit keinem Namen anrufen können. Obwohl genau dieser Name im AT mehr als 6800 mal vorkommt, ist er aus fast allen Übersetzungen verschwunden. Wie ist es...

Kindlicher Glaube = Einfacher Glaube?

und sprach: Wahrlich, ich sage euch, wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr keinesfalls in das Reich der Himmel hineinkommen. Jesus fordert uns in Matthäus 18:3 auf umzukehren und wie Kinder zu werden. Was meint Jesus mit «wie die Kinder» zu...